Rechtsinformationssysteme

Klicken Sie auf das jeweilige Logo des Rechtsinformationssystems, das Sie öffnen möchten. Wichtige Gesetze, Verordnungen und Richtlinien können auch direkt in der Bibliothek abgerufen werden.

 

Das gesamte Rechtssystem der Europäischen Union - Amtsblätter, Verträge, Rechtsprechung - ist unter EUR-Lex abrufbar. Die Recherche ist gewöhnungsbedürftig. Unterschieden werden zwei Reihen der EU-Amtsblätter: L = Richtlinien, Verordnungen etc. und C = Urteile des EuGH, Sitzungsprotokolle, Rechnungshofberichte etc. [Amtssprachen der EU].

 

CURIA ist die Datenbank des Gerichtshofes der Europäischen Union und beinhaltet unter anderem Urteile, Gutachten, Schlussanträge etc. [Amtssprachen der EU].

Diese Seite von Dr. Bernd Söhnlein, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, beleuchtet das Naturschutzrecht auf Basis der EU-Rechtsnormen und der deutschen Naturschutzgesetzgesetzgebung und erläutert in verständlichen Texten das anzuwendende Recht [deutsch, englisch].

Das österreichische Rechtsinformationssystem (RIS) beinhaltet alle Bundes- und Landesgesetze Österreichs und ermöglicht den Zugriff auf eine große Zahl von Gerichtsurteilen und Entscheidungen der Höchsgerichte (Judikatur) [deutsch].

 

Deutsche Rechtsinformationssystem, stellt die meisten Gesetze des Bundes kostenlos zur Verfügung. Viele weitere Abfragen sind kostenpflichtig [deutsch].

 

Deutsches Rechtsinformationssystem des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Hier können Gesetze des Bundes und einzelner deutscher Bundesländer kostenlos abgerufen werden [deutsch].

 

Das Rechtsinformationssystem der Schweiz bietet den Zugang zu den elektronischen Sammlungen des Bundesrechts und zu weiteren amtlichen Veröffentlichungen des Bundes [deutsch, französisch, italienisch, teilweise englisch].

 

Die Gesetzessammlung des Fürstentums Liechtenstein steht für jeden kostenfrei zur Verfügung [deutsch].

 

Das französische Rechtsinformationssystem Legifrance hält Rechtstexte und beispielhafte Gerichtsentscheidungen zur Verfügung [französisch, teilweise spanisch und englisch].

Das Rechtsinformationssystem der Autonomen Provinz Bozen. Die Texte können mit dem kostenfrei installierbaren LexBrowser (verfügbar für Microsoft Windows™, Apple MAC OS X™ und Linux™) eingesehen werden [deutsch, italienisch].

 

 

Informationsangebot für juristisch interessiert Personen [deutsch].

 

Das Juristische Internetprojekt Saarbrücken (JIPS) wird seit 1993 von der Universität entwickelt und hält eine große Zahl von rechtswissenschaftlichen Informationen bereit [deutsch].

Links zu Petitionen

Bitte unterstützen Sie die Naturschutzarbeit von NGOs und Bürgerinitiativen und unterzeichnen Sie deren Petitionen.

Wussten Sie schon ...?

Kompakte Informationen zu Natur- und Umweltschutz.