Datenbanken

Klicken Sie auf das jeweilige Logo der Datenbank, die Sie öffnen möchten.

 

Offizielle Angaben zu Arten, Bestände, Trends, Schutzgebieten etc. in den EU-Mitgliedsstaaten (und teilweise darüber hinaus). Die Datenbank wird von der Europäischen Umweltagentur (EEA) verwaltet [englisch].

Ein vom NABU angebotenes digitales Bestimmungsbuch für Vögel. Eine Bestimmung ist über den Lebensraum, die Größe, das Gefieder, den Schnabel, die Beine und/oder den Namen möglich. Auch als App erhältlich [deutsch].

 

Rote Listen Österreichs für gesamt Österreich und die neun Bundesländer. Wird vom Umweltbundesamt zur Verfügung gestellt [deutsch].

Wissenschaftliches Informationssystem zum Internationalen Artenschutz des deutschen Bundesamtes für Naturschutz. Es können Informationen zum Schutzstatus in Deutschland und International abgerufen werden [deutsch, englisch].

Pflanzen- und Vegetationsdatenbank des deutschen Bundesamtes für Naturschutz. Über unterschiedliche Suchoptionen ist ein Auffinden von Informationen möglich: Über den Pflanzenname (oder Teile davon), Register, Stammbaum oder Eigenschaften [deutsch].

 

Online-Literaturrecherche in der Literatur-Datenbank des deutschen Bundesamtes für Naturschutz [deutsch].

 

Natura 2000-Gebietsdatenbank für Deutschland. Suche nach Vogelschutzgebieten und FFH-Gebieten getrennt nach Bundesländern [deutsch].

Links zu Petitionen

Bitte unterstützen Sie die Naturschutzarbeit von NGOs und Bürgerinitiativen und unterzeichnen Sie deren Petitionen.

Wussten Sie schon ...?

Kompakte Informationen zu Natur- und Umweltschutz.