So

04

Dez

2016

Der 5. Dezember ist Weltbodentag … und er ist wichtig wie nie!

Jede Minute, die vergeht, wird der Boden erstickt, verseucht, ausgenutzt, vergiftet, misshandelt, verbraucht. In Europa gibt es noch kein Gesetz, das den Boden verteidigt.

 

Den Boden mit Gesetzen zu schützen, ist der erste Schritt, Menschen, Pflanzen und Tiere zu schützen. Ohne einen gesunden und lebendigen Boden gibt es keine Zukunft. Ein gesunder und lebendiger Boden schützt uns vor Umweltkatastrophen, Klimawandel, Giften auf unserem Teller.

Protect fordert gemeinsam mit den Bürgern von ganz Europa, ihn gegen den Zement, die Verschmutzung und die spekulativen Interessen zu verteidigen. Mit uns bilden über 400 Vereinigungen die Koalition „People4Soil“, die von der EU besondere Normen fordert, um den Boden zu schützen. Unser Boden ist ein für das Leben so wesentliches Gut wie Wasser und Luft.

Links, Formulare, weitere Informationen

Links zu Petitionen

Bitte unterstützen Sie die Naturschutzarbeit von NGOs und Bürgerinitiativen und unterzeichnen Sie deren Petitionen.

Wussten Sie schon ...?

Kompakte Informationen zu Natur- und Umweltschutz.